escape room - tipps

Wie man aus dem Escape Room kommt – 5 Tipps

5 (100%) 1 vote

1. Sammeln Sie ein gutes Team

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer bewährten Gruppe von Leuten zusammen sind, mit denen Sie gut auskommen können. Der beste Spaß ist unter Freunden. Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Raum mit Leuten zu schließen, die du nicht magst. Finde Zeit, Leute zu treffen, die am Spaß teilnehmen. Wer hat den richtigen Verstand? Wer ist intelligent? Wessen Ideen sind großartig? Ihre Gruppe wird eine bessere Chance haben, auszugehen, wenn Sie sich zumindest kennen.

2. Kommunizieren Sie mit anderen

Wenn Sie etwas finden, lassen Sie sie die Gruppe kennen! Alle Wege sind irgendwie verbunden. Wenn Sie nicht mit Ihren Freunden sprechen und Ihre Ergebnisse nicht teilen, werden Sie nicht gewinnen. Sprechen und zeigen, und andere werden dasselbe tun. Erzähl uns von deinen Problemen. Sag ihnen, was du denkst und höre was andere denken. Zwei Köpfe sind besser als einer!

3. Nimm dir Zeit

Schau nicht auf deine Uhr! Auch wenn du nicht verstehst, wie dieser Raum funktioniert und du Fehler machst, das ist gut! Vor allem ruhig bleiben – Panik ist das Schlimmste und sinnlose Fehler machen! Wenn die Zeit abläuft, ist kaltes Blut das Wichtigste.

Sehen: https://www.openthedoor.at/

4. Verschwende keine Zeit mit dem Puzzle

Jedes Zimmer hat eine Menge Rätsel Puzzles, so gibt es keinen Punkt in nur einmal zu verschwenden. Wenn du das Rätsel nicht zu lange lösen kannst, mach weiter! Sie können nicht still stehen, wenn Sie effektiv sein wollen.

5. Sei positiv!

Escape Room ist ein großer Spaß für Familie, Freunde oder Bekannte. Vergiss nicht, Spaß zu haben. Halte gute Laune und löse Rätsel, und eine harmonische Gruppe wird ihr Wohlbefinden nicht verlieren, auch wenn sie den Raum nicht verlassen.